Die Feinstrahlanlage FG2-35-2-1 ist speziell ausgelegt für die automatische Bearbeitung von kleinen bis mittleren Produktionsserien rotationsymmetrischer Medizinalteile wie z.B. Dentalimplantate bei höchster Prozesssicherheit.

• Als MedTec-Ausführung mit Protokollierung 
   für Dentalimplantate und Schrauben

• Sämtliche üblichen Strahlmittel einsetzbar

• Vollständige Autonomie mittels Roboterbestückung (optional)