Die Anlage TWISTER verfügt über 10 Werkstückträger, die in der Regel mit je 1 -10 Teilen bestückt werden können. Dadurch können je Strahlzyklus bis zu 100 Teile gleichzeitig bearbeitet werden. Das sichert eine Energieeinsparung bis zu 90% gegenüber dem konventionellen Druckstrahlen bei gesicherter gleichmäßiger Oberflächenqualität. Mit dem entwickelten Prinzip einer schonenden und verschleißarmen Strahlmittelhandhabung lässt sich das Strahlmittel wesentlich länger und effektiver als in bekannten Anlagen einsetzen.

  • Einfache Werkstückaufnahmen
  • Druckluftlos
  • Vollautomatisch
  • Reproduzierbare Ergebnisse
  • Abmessungen 1000 x 1000 x 2000 mm (B x T x H)
  • Leistungsaufnahme 5500 W, 400 V 50 / 60 Hz